Indizes
vom 22.02.24, 12:25
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 17.340
17.118
+221,51
+1,29 %
MDAX 26.020
25.714
+305,37
+1,19 %
TecDAX 3.395
3.340
+55,14
+1,65 %
SDAX 13.812
13.726
+86,60
+0,63 %
X-DAX 17.326
17.159
+166,68
+0,97 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Bild getrübt


05.12.2023
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Das Bild beim EUR/USD-Kurs (ISIN EU0009652759/ WKN 965275) trübt sich ein, so die Analysten der Helaba.

Technische Indikatoren wie RSI, Stochastik und MACD hätten weiter an Boden verloren und auch der ADX sei nochmals gesunken. Dies mahne zur Vorsicht. Auf der Habenseite könne verbucht werden, dass sich der Kurs noch immer in der Zone (1,0775/1,0853) befinde, in der die gleitenden Durchschnitte (21T, 100T und 200T) und das Tief der letzten Woche lägen. Ein nachhaltiger und vollständiger Bruch dieser Zone würde die Lage weiter verschlechtern. Die nächste Haltemarke fände sich dann um 1,0760. Widerstände würden sich bei 1,0960/65 und am Hoch bei 1,1017 zeigen. (05.12.2023/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2024 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG