Indizes
vom 28.11.22, 21:59
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 14.355
14.531
-175,95
-1,21 %
MDAX 25.530
25.987
-457,60
-1,76 %
TecDAX 3.066
3.117
-51,44
-1,65 %
SDAX 12.300
12.504
-204,63
-1,64 %
X-DAX 14.360
14.547
-186,69
-1,28 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/USD: Der Euro hat bei 0,9554 das tiefste Niveau seit 2002 markiert


27.09.2022
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Der Euro stand auch zum Beginn der neuen Woche unter Druck und markierte bei 0,9554 das tiefste Niveau seit 2002, so die Analysten der Helaba.

Intraday sei es aber zu einem Rebound gekommen und zudem würden sich positive Divergenzen abzeichnen. Das könnte als Vorbote einer Erholung gesehen werden, ungeachtet der Tatsache, dass DMI, MACD und Stochastik weiterhin auf Verkauf stünden und übergeordnet der Abwärtsimpuls intakt sei und wieder an Kraft und Dynamik gewinne. Unter dem 0,96er Bereich bestehe Raum bis 0,9266. Eine Erholung könnte bis 0,9864 gehen und die 21-Tagelinie komme erst bei 0,9950 ins Spiel. (27.09.2022/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2022 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG