Indizes
vom 05.10.22, 20:40
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.591
12.641
-50,64
-0,40 %
MDAX 23.120
23.446
-326,49
-1,39 %
TecDAX 2.814
2.823
-8,66
-0,31 %
SDAX 10.840
11.005
-165,29
-1,50 %
X-DAX 12.608
12.663
-55,05
-0,43 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Euro: Boden gut gemacht


19.07.2022
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Der Euro konnte Boden gut machen und profitierte von der höheren Risikoneigung an den Finanzmärkten, so die Analysten der Helaba.

Auch scheinen die Marktteilnehmer nicht mehr intensiv auf einen 100-BP-Schritt der FED in der nächsten Woche zu spekulieren, berichten die Analysten der Helaba. Technisch sei das mittelfristige Risiko für den Euro aber weiterhin vorhanden, denn nicht nur der übergeordnete Abwärtstrend sei intakt, auch das DMI-Verkaufssignal. Die überverkaufte Marktlage und die nach Norden gerichteten Oszillatoren würden aber temporäre Befestigungen möglich erscheinen lassen. Das erste Retracement finde sich bei 1,0207 und die 21-Tagelinie sei noch weit entfernt. (19.07.2022/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2022 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG