Indizes
vom 05.10.22, 20:11
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.602
12.641
-39,65
-0,31 %
MDAX 23.076
23.446
-370,13
-1,58 %
TecDAX 2.813
2.823
-9,89
-0,35 %
SDAX 10.834
11.005
-171,03
-1,55 %
X-DAX 12.592
12.663
-71,03
-0,56 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Finanzberatung im Internet


13.10.2021
forexcheck.de

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Das Internet wird als Quelle für Finanzberatungen immer wichtiger. Dazu hat auch die moderne Technik beigetragen. Da heute sogar Beratungsgespräche online geführt werden können, fällt auch die Barriere gegenüber dem Kunden. Interessanterweise lässt sich aufgrund der Entscheidungsvielfalt auch nicht immer eingrenzen, welche Veranlagungen für den Kunden von Interesse sind. In dem gleichen Dilemma befinden sich aber auch die Anbieter, die aufgrund zahlreicher inadäquater Anfragen vom Tagesgeschäft abgehalten werden. Es kommt folglich zu einem ungleichen Angebots- und Nachfragedilemma, welches für beide Seiten nicht zielführend ist. Als Anbieter muss man sich also so positionieren, dass aus der Internet-Werbung nur zielgruppengerechte Anfragen Einlagen. Wenn Sie beispielsweise als Finanzdienstleister auf die Vermittlung von Kunden in Düsseldorf konzentriert sind, dann möchten Sie auch Kunden aus diesem regionalen Ortskreis ansprechen. Die SEO bzw. das SEM muss entsprechend aufgebaut sein, damit diese Kunden angesprochen werden können.

SEO-Strategie zur Verbesserung des Rankings bei Google


Viele Finanzdienstleister arbeiten daher auch intensiv an einer SEO-Strategie, damit diese Zielgruppen angesprochen werden. Eine SEO Agentur in Düsseldorf kann den Finanzdienstleistern dabei helfen, dieses Ziel zu erreichen. Das Ziel muss sein, dass bei der Suche nach bestimmten Schlüsselwörtern bei Google Ihr Unternehmen möglichst weit oben im Ranking erscheint. Es ist eine große Herausforderung, dieses Ziel zu erreichen. Vor allem bereitet es Schwierigkeiten, die richtigen Schlüsselwörter zu finden. Die meisten Kunden werden auch nach bestimmten Anlageprodukten suchen. Wenn Kunden aus Düsseldorf beispielsweise nach ETF-Produkten mit einer überdurchschnittlichen Rendite suchen, sollte Ihr Unternehmen möglichst weit oben gereiht werden. Grundsätzlich ist eine organische Optimierung der Suchergebnisse die bessere Alternative als gekaufte Werbung mittels SEM. Sie wirkt langfristiger und das, obwohl sie ebenso ständig überarbeitet werden muss. Wenn ein Finanzdienstleister auf ETFs spezialisiert ist, dann könnte das eines der Schlüsselwörter sein. Wie die SEO-Strategie aber tatsächlich aufgebaut werden soll, muss immer im Einzelfall entschieden werden. Nachfolgend wollen wir einige Maßnahmen vorstellen.

Maßnahmen zur Verbesserung des Rankings bei Google


Ein SEO-Berater erstellt meist eine Strategie, die aus einem Bündel aus Maßnahmen besteht. Beispielsweise können Rich Cards erstellt werden. Sie erleichtern die Suche auf Basis visuell ansprechender Informationen. Eine sehr beliebte Methode sind Backlinks, welche das Ranking erhöhen. (13.10.2021/fx/a/t)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2022 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG