Indizes
vom 04.12.20, 08:55
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.224
13.203
+21,31
+0,16 %
MDAX 29.235
29.214
+20,97
+0,07 %
TecDAX 3.079
3.076
+2,80
+0,09 %
SDAX 13.828
13.810
+17,91
+0,13 %
X-DAX 13.213
13.196
+17,29
+0,13 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/GBP: Großbritannien im Brexit Chaos


05.10.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Die Europäische Union lässt sich in der Brexit Endphase nicht von Großbritannien unter Druck setzen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Rechtliche Schritte gegen die Briten würden unternommen, weil das neue britische Binnenmarktgesetz in bereits vereinbarte Teile des Austrittsvertrags eingreife. Konkret gehe es um die Aufhebung des Sonderstatus von Nordirland, sollte der "harte" Brexit folgen. Nordirland habe im Austrittsvertrag eine stärkere Bindung an die EU und deren Zollunion. Positiv dürfe gewertet werden, dass beim Thema Staatssubventionen eine Basis gefunden worden sei. Ein Hauptstreitpunkt seien die offenen Fischereirechte.

Wie erwartet sei es beim EUR/GBP-Kurs (ISIN EU0009653088/ WKN 965308) zu stärkeren Schwankungen im Bereich 0,9050 bis 0,9150 gekommen. Seit Mitte September sei der EUR/GBP-Kurs in einer Abwärtsbewegung, die bei 0,9050 einen Boden finden dürfte. Angesichts des Brexit Chaos dürfte sich der Trend umkehren. Eine Bewegung Richtung 0,95 sei im Bereich der Möglichkeiten. (05.10.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
02.10.2020, DekaBank
EUR/GBP: Britisches Pfund bleibt schwach
07.09.2020, DekaBank
EUR/GBP: Großbritannien steht zum Jahresende ein enormer Stresstest bevor
01.09.2020, Oberbank
Britisches Pfund in Seitwärtsbewegung
27.07.2020, Oberbank
EUR/GBP: Brexit - Chancen auf ein Handelsabkommen schwinden

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG