Indizes
vom 04.12.20, 09:05
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.227
13.203
+24,32
+0,18 %
MDAX 29.391
29.214
+177,05
+0,61 %
TecDAX 3.091
3.076
+14,43
+0,47 %
SDAX 13.863
13.810
+53,13
+0,38 %
X-DAX 13.217
13.196
+20,79
+0,16 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Kanadischer Dollar trotz Ölpreisrückgangs stabil


09.09.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Aufgrund zunehmender Sorgen über ein erneutes Aufflammen der weltweiten Corona-Ansteckungen, hat der Rohölpreis gestern nachgegeben, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Als Rohstoffexporteur sei Kanada und der Kanadische Dollar (CAD) auf Schwankungen bei Rohstoffpreisen sehr sensibel. Der CAD habe gegenüber dem USD leicht nachgegeben, der Euro habe bis 1,5590 zugelegt. Heute stehe in Kanada die Sitzung der Bank of Canada auf dem Programm. Experten würden unveränderte Leitzinsen bei 0,25% erwarten. Der letzte Arbeitsmarktbericht für Juli habe mit 246.000 neu geschaffene Stellen den 4. Anstieg in Folge gebracht. Der EUR/CAD werde zwischen 1,5500 und 1,5650 erwartet. (09.09.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG