Indizes
vom 04.12.20, 08:47
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 13.212
13.203
+9,16
+0,07 %
MDAX 29.209
29.214
-5,50
-0,02 %
TecDAX 3.075
3.076
-1,28
-0,04 %
SDAX 13.819
13.810
+9,23
+0,07 %
X-DAX 13.227
13.196
+30,79
+0,23 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

Schweizer Franken entspannt


09.09.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Mit Juli hat sich EUR/CHF in der Seitwärtsbandbreite 1,0710 bis 1,0880 festgesetzt, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Der Höchstwert von 1,0915 von Anfang Juni habe bisher nicht mehr geknackt werden können. Die Erholung beim Schweizer Franken (CHF) verlaufe sehr langsam. Da der Zinsunterschied zu anderen Währungen wie Euro, USD und JPY nur mehr gering sei, sei der Drang CHF umzuschichten auch in Zeiten der Entspannung rückläufig. Festhalten könne man hingegen, dass die Schweizer Notenbank (SNB) mit ihren Interventionen von März bis Mai die Marke 1,0500 erfolgreich habe verteidigen können. Sollte im Herbst eine zweite Corona-Welle über Europa schwappen und Unsicherheit an den Finanzmärkten grassieren, könnte der CHF erneut unter Druck geraten. Die Aura des sicheren Hafens werde der Schweizer Franken trotz Niedrigzinspolitik in Europa und Übersee nicht so schnell verlieren. Die kurzfristigen Aussichten seien folgende: EUR/CHF bleibe ohne nennenswerte Bewegung zwischen 1,0760 und 1,0850. (09.09.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG