Indizes
vom 20.10.20, 22:59
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.737
12.855
-117,71
-0,92 %
MDAX 27.693
27.815
-122,46
-0,44 %
TecDAX 3.109
3.152
-42,58
-1,35 %
SDAX 12.603
12.686
-82,52
-0,65 %
X-DAX 12.729
12.745
-16,12
-0,13 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/CHF stabil?


09.10.2020
Oberbank

Linz (www.forexcheck.de) - Die Stabilität und Seitwärtsbewegung des EUR/CHF-Kurses (ISIN EU0009654078/ WKN 965407) trügt, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Im ersten Halbjahr 2020 habe die Schweizer Notenbank SNB Fremdwährungen (EUR und USD) um die hohe Summe von CHF 90 Mrd. kaufen müssen, um eine CHF Aufwertung unter die 1,05er Marke zu verhindern. In Zeiten von Corona und shut down sei der CHF als sichere Krisenwährung stark nachgefragt gewesen. Das Resultat aus den Marktinterventionen der SNB sei ihre Bilanz, die auf 950 Mrd. CHF aufgebläht worden sei.

Auch wenn der EUR/CHF-Kurs seit drei Monaten seitwärts um 1,08 tendiere, sei ein Ende der Markteingriffe noch nicht in Sicht. Die Notenbank werde alles unternehmen, um den CHF nicht wieder aufwerten zu lassen. Ob dies in Zeiten von Corona, US-Wahlen und Brexit gelingen werde, sei komplett offen. So würden von Investoren auch die Negativzinsen von -0,75% akzeptiert. Diese sollten in der Schweiz jetzt auch für Einlagen unter CHF 100.000 verrechnet werden. Die SNB wolle mit dieser Maßnahme die Wirtschaft beleben, die durch den starken Franken schon genug belastet sei. (09.10.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
02.10.2020, DekaBank
EUR/CHF: Schweizer Franken bleibt deutlich überwertet
07.09.2020, DekaBank
EUR/CHF: Der Franken dürfte als sicherer Hafen noch länger gefragt sein
14.07.2020, Oberbank
Schweizer Franken bleibt gefragt
07.07.2020, Raiffeisen Bank International AG
EUR/CHF: Eine Seitwärtsbewegung für die nächsten drei bis sechs Monate erwartet

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG