Indizes
vom 09.08.20, 10:59
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.675
12.592
+83,20
+0,66 %
MDAX 27.142
26.803
+339,08
+1,27 %
TecDAX 3.057
2.998
+58,96
+1,97 %
SDAX 12.196
12.071
+124,73
+1,03 %
X-DAX 12.703
12.659
+43,55
+0,34 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

EUR/JPY: Euro tendiert leichter


28.07.2020
Helaba

Frankfurt a. M. (www.forexcheck.de) - Der Euro verzeichnete zum Wochenbeginn Verluste gegenüber dem Japanischen Yen, so die Analysten der Helaba.

Aufgrund der insgesamt abnehmenden Euphorie an den Finanzmärkten tendiere der Euro leichter und notiere momentan unterhalb der Marke von 124 JPY. Die Charttechnik unterstütze den Euro insgesamt. So liege der MACD oberhalb seiner Signallinie und das Kursmomentum liege im positiven Bereich. Zudem hätten RSI und Stochastik ihre überkaufte Marktlage etwas abgebaut. Die Mai-Aufwärtsbewegung sei intakt und die Trendlinie gebe heute bei 123,06 Halt. Darunter lägen weitere Unterstützungen bei 122,82 und bei 120,62 (38,2%-Retracement). Eine erste Hürde sei bei 124,42 zu finden. Hier liege das bisherige Jahreshoch, das Anfang Juni markiert worden sei. Darüber könnten Gewinne bis 125,22 folgen. (28.07.2020/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr

Copyright 2020 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG