Indizes
vom 15.10.19, 22:02
Kurs
Vortag
+/- abs.
%   
DAX 12.630
12.487
+143,23
+1,15 %
MDAX 25.918
25.638
+279,52
+1,09 %
TecDAX 2.806
2.804
+1,84
+0,07 %
SDAX 11.340
11.151
+189,55
+1,70 %
X-DAX 12.644
12.481
+162,63
+1,30 %


Suche
 
 erweitert  
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Optionen & Futures
 Optionsscheine
 Währungen
 Zertifikate
nach Artikeln
 alle Artikel
 nur Analysen
 nur News
 als Quelle

Newsletter
 
mehr
 Aktien   
 Derivate   
 Fonds   
 Forex   
 Optionsscheine   
 Rohstoffe   
 Zertifikate   

Trading-Depot Login
 
Passwort vergessen?
oder Neuanmeldung


 
 

USD/CNY: Nach der Goldenen Woche - Handelskonflikt im Fokus


09.10.2019
Nord LB

Hannover (www.forexcheck.de) - Alle Augen sind auf das Treffen zwischen den USA und China am 10. und 11. Oktober gerichtet, so die Analysten der NORD LB.

Unter anderem würden Vize-Premier Liu He sowie US-Handelsbeauftragter Robert Lighthizer und US-Finanzminister Steven Mnuchin wenige Tage vor dem Inkrafttreten neuer US-Importzölle auf chinesische Waren Lösungen zwischen einem "Waffenstillstand" und einem "Mini-Deal" zu erzielen versuchen. Nach der Goldenen Woche notiere der USD etwas niedriger bei 7,12 CNY (Chinesischer Yuan). (09.10.2019/fx/a/t)

Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
15.10.2019, DekaBank
EUR/CHF: Schweizer Franken bleibt als sicherer Hafen gefragt
15.10.2019, DekaBank
EUR/GBP: Überraschende Wendung im Brexit-Prozess verleiht dem britischen Pfund starken Auftrieb
15.10.2019, DekaBank
EUR/USD schwach
15.10.2019, DekaBank
EUR/JPY leicht zugelegt
15.10.2019, Postbank Research
Euro: Keine eindeutige Tendenz gegenüber wichtigsten Währungen

Copyright 2019 forexcheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG